Das sagt die Presse



Mit Herzblut

Mundarttoene in Hermesdorf

Muntere Mundart Gassenhauer

Schmettereulen waren die Stars


Mundart-Chor mit Herz und Verstand



Die Schmettereulen

Ein Chor, der ein musikalisch breites Repertoire von unsterblichen Rocksongs über Evergreens bis hin zu unvergänglichen Volksliedern auf dem Kasten hat? Nicht schlecht, aber hat man schon öfter mal gehört.

Ein Mundart-Chor? Klasse, aber gibt es viele.

Ein mehrstimmiger Frauenchor? Gibts Unzählige.

 

Die Deezekusener Schmettereulen aber sind einzigartig: ein Frauenchor, der Songs von Dylan bis Mey op Bergisch Platt singt. Hinzu kommen selbst geschriebene ironisch-kritische, witzige und vor allem stets intelligente Texte der "Ur-Eulen" Ulrike Müller, Christel Kirsch und Jürgen Hennlein, in denen sie alles verarbeiten: von der lokalpolitischen Kritik an fehlender Verkehrsberuhigung (siehe Liedtext rechts) bis zu liebevollen Porträts einzelner Dorfbewohner und –bewohnerinnen. Gemeinsam mit den Arrangements von Jürgen Hennlein, der zugleich auch Chorleiter ist, und der stimmgewaltigen Sangesfreude der Chorfrauen sind die Schmettereulen eben zu genau dem geworden, was ihre Unverwechselbarkeit und ihren Erfolg ausmacht.

 

Inzwischen ist unser Chor weit über die Diezenkausener

Dorf- und Waldbröler Stadtgrenzen hinaus bekannt.

 

Zum Stolz aller Diezenkausener!

                                              

Und die Schmettereulen haben ganz nebenbei mit ihrer schwungvollen Dynamik einen ganz entscheidenen Beitrag zu einem lebendigen Diezenkausen geleistet.

Sie sind seit der Chor-Gründung im Jahr 2000 das Herz, der heimliche Mittelpunkt und der "Motor" von Diezenkausen. Kein Dorffest, keine Geburtstagsfete, kein spontanes Treffen in Christels Scheune ohne unsere Lieblingslieder, die inzwischen fast jeder Diezenkausener und jede Diezenkausenerin mitträllern kann.


Die Deezekusener Schmettereulen, das sind:



Carmen Koffinke, Katharina Döhl, Jule Hartmann, Corinna Döhl,  
Daniela Clees, Sonja Koch, Hannah Riederer, Rita Arnold, Monika Bourtscheidt,  
Christel Kirsch, Gaby Leonhard,Ulrike Müller, Jürgen Hennlein,  
Veronika Hennlein, Petra Schlösser, Kirsten Müller, Klaudia Zeller,  
Sylvia Buschmann, Annette Hartmann, Karin Koch  
   
nicht auf dem Bild:  
Andrea Althoff, Anja Ries, Beate Leinekugel, Ilona Otte, Uschi Wilden  
   
   
   
   
Leitung und Gitarre: Jürgen Hennlein