Vereinsmeierei macht Sinn



Die Mitglieder des Diezenkausener Dorfvereins haben das Ziel,

 

  • die Gemeinschaft in unserem Dorf zu fördern,
  • das erhaltenswerte Dorfbild zu schützen und zu verschönern,
  • kulturelle Veranstaltungen und Feste für alle Diezenkausener und Diezenkausenerinnen, Freunde, Nachbarn und Gäste zu veranstalten,
  • die Mundart zu erhalten, alte Bräuche und Traditionen zu bewahren.

 

In diesem Jahr (2015) hat unser Dorfverein ca. 90 Mitglieder. Das sind fast 70% aller Diezenkausener/Diezenkausenerinnen!

Am Liebsten aber möchten wir alle in unser Dorf integrieren:

Alteingesessene, Neuzugezogene, Jugend, Senioren, Mitglieder und solche, die bei einer Veranstaltung oder einer Dorfversammlung nur mal reinschnuppern möchten.      

 

Mitgliedsbeiträge werden dankend entgegen genommen,

ebenso sind neue Mitglieder jederzeit herzlich willkommen.

 

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei dem 1. Vorsitzenden

Daniel Sonderhoff, Diezenkausener Str. 9, 51545 Waldbröl, Tel 0172 2624542

 

und bei den weiteren Vorstandsmitgliedern:

2. Vorsitzender: Jörg Riederer

Schriftführerin: Gaby Baldamus

Kassiererin: Daniela Sauer-Horstmann

Beisitzer:

Detlef Baldamus, Martin Althoff

 

Unsere Pläne für die Zukunft:

+  Eine Energiekommission soll sich mit der Verbesserung des         
Energieverbrauchs des „Waschhauses“ und des Dorfhauses   
befassen

 

+ Wir wollen die Möglichkeit eines Nachbarschaftstaxis überlegen. Dazu bitte Wünsche und Ideen beim Vorstand melden.

 

+ Rundwanderwege um Diezenkausen sollen erarbeitet werden und mit lustigen Namen versehen werden. Dazu soll es am Schwarzen Brett eine Informationstafel geben und eine weitere Bank und einen Tisch zum Rasten.

  

 

+ Die Jugend ist uns ein besonderes Anliegen. Es sind verschiedene Aktivitäten angedacht.